Dr. med. Sylvia Baumann Kurer

Studium / Dissertation

1979 – 1985 xx Medizinische Fakultät ZH (Praktika in Paris, London, Lugano)
1991 Dissertation über die Gründung der Schweizerischen Pflegerinnenschule und deren 1. Chefärztin
XXXXXXXXX .. Anna Heer (1863 – 1918)

Weiterbildung / Ärztliche Tätigkeiten

1986 – 1991 xx Innere Medizin Spital Uster (Dr. M. Spiegel) und Universitätsspitsl Zürich (Prof. Frick / Prof. Siegenthaler)
XXXXXXXXX Agogo Hospital, Agogo, Ghana (Frau Dr. J. Senn)
1992 – 1993 Rheumaklinik Universitätsspital ZH (Prof. Michel)
1993 – 1994 Hämatologie Universitätsspital ZH (Prof. Fehr)
1994 – 1995 Medizinische Onkologie Kantonsspital Winterthur (Dr. Kroner)
1995 – 1996 Onkologie Kantonsspital Sankt Gallen (Prof. Senn)
1996 Hämatologie Gerinnungslabor Universitätsspital ZH (Prof. von Felten) und New York Blood Center, N. Y.
1997 – 2000 Oberärztin Hämatologie, Onkologie Kantonsspital Winterthur (Dr. Kroner)
2001 – 2003 Consultant Medical Oncology Philippine General Hospital, Manila, Philippines (Prof. Ngelangel)
2003 – 2004 Mitarbeit Praxis für Onkologie, Bülach (Dr. J. Nadig)

Facharzttitel

1994 – 1994 .. Innere Medizin
1996 Hämatologie
2001 Medizinische Onkologie

Eigene Praxis / Belegarzttätigkeit

2005 – 2013 .. In der Klink Lindberg, Winterthur
seit 2014 An der St. Georgenstrasse 70, Winterthur
..
Belegärztin Klinik Lindberg, Winterthur
Belegärztin Hämatologie, Kantonsspital Winterthur

Mitgliedschaften

1900 – 1900 .. – Schweizerische, europäische und amerikanische Gesellschaft für medizinische Onkologie
– Schweizerische und europäische Gesellschaft für Hämatologie
– Onconet (Vereinigung praktizierender Onkologen)
Publikationen      
..
Auf Anfrage